Unsere Geschichte

1873

Gründung der F. Vorbeck GmbH & Co. in Lübeck

1886

Gründung der Paul Erasmi & Co. GmbH, Lübeck

1926

Zusammenschluss der F. Vorbeck GmbH & Co. und der Paul Erasmi & Co. GmbH zu den Vereinigten Konserven- und Süßwaren-Fabriken GmbH.

1938

Produktion und Verwaltung wird in die Geniner Straße, den heutigen Firmensitz, verlegt.

1950

Die Marke Erasco (entstanden aus Erasmi & Co.) wird rechtlich geschützt.

1969

Erste Entwicklung und Einführung von Fertiggerichten in Dosen. Stilllegung der Süßwarenproduktion.

1974

Erasco wird erstmals Marktführer für Eintöpfe und Fertiggerichte in Dosen. Einführung eines Fertiggerichte-Sortiments für Großverbraucher.

1981

Verleihung des Goldenen Zuckerhutes durch die Lebensmittelzeitung.

1986

Einführung eines Fertiggerichte-Sortimentes in Menüschalen.

1993

Einführung des Sortiments Erasco Family-Topf in der 1700-ml-Dose.

1996

Die Campbell Soup Company, Camden/New Jersey (USA) übernimmt die Erasco GmbH, Lübeck.

1997

Investitionen in mehrfacher Millionenhöhe in den Produktionsstandort Lübeck (Modernisierung und Effizienzsteigerung).

1999

Inbetriebnahme einer High-Speed-Linie für 425-ml-Dosen.

2000

Erasco feiert sein 50-jähriges Markenjubiläum.

2001

Erasco integriert erfolgreich die Marken Heisse Tasse und Raguletto in das Geschäft.

2002

Die Umbenennung in Campbell's Germany setzt ein Signal für die geschäftliche Neuausrichtung des Unternehmens mit einer konsequenten Wachstumsstrategie.

2008

Einführung der Ruck-Zuck Kochideen – Kochen mit Erasco

2009

Einführung des Eintopf-Segments „Landhaus“

2010

Einführung des Eintopf-Segments „Starke Portion“
Mit noch mehr frischen Zutaten und ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe sind unsere beliebtesten Eintöpfe jetzt noch leckerer.

2011

Einführung des Suppen-Segments „Familiensuppen“

2013

CVC Capital Partners übernimmt das europäische Campbell’s Geschäft.

2014-1

Die Campbell’s Germany GmbH firmiert im Zuge der Übernahme durch CVC Capital Partners in die Continental Foods Germany GmbH um.

2014-2

Mit Investitionen von über 15 Millionen Euro wird der Produktionsstandort von 2014 bis 2016 umfassend modernisiert.

2014-3

Erasco eröffnet die ‚Eintopfsaison‘ und wirbt wieder im TV.

2015

Roy bringt seine Mitarbeiter mit Heisse Tasse zu Bestleistungen.

2016-1

Erasco geht mit 7 leckeren Varianten als erste nationale Marke in das neue Segment der gekühlten Suppen und Eintöpfe.

2016-2

Heisse Tasse jetzt auch im praktischen Becherformat mit ‚extra Nudeln‘.

2017-1

Erasco bringt internationale Eintopfspezialitäten nach Deutschland.

2017-2

Erasco macht seine Schalenmenüs ‚natürlich lecker‘ und verzichtet auf geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, künstliche Farbstoffe und den Zusatz von Konservierungsstoffen (lt. Gesetz).