Frank

Supply Chain Controller

Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und mehreren Jahren in Unternehmen der Konsumgüterindustrie arbeite ich seit Juli 2015 als Supply Chain Controller bei Continental Foods.

Die Arbeit als Supply Chain Controller zeichnet sich für mich durch einen hohen Grad an Abwechslung aus. Ich unterstütze die Abteilungen der Supply Chain mit Zahlen, Daten und Fakten, die Ihnen helfen die kostenoptimalen Entscheidungen zu treffen. Das betrifft sowohl die täglichen Einkaufs-, Produktions- und Logistikprozesse, als auch das Identifizieren und Realisieren von zusätzlichen Optimierungspotentialen. 

Besonders die wechselnden Blickwinkel und Anforderungen der unterschiedlichen Abteilungen machen die Arbeit spannend. So kann ich mich neben regelmäßigen Reportings, Analysen und Forecasts in verschiedenen Investitions- und Verbesserungsprojekten einbringen. In den vergangenen 2 Jahren konnte ich viele Projekte mit begleiten. Besonders interessant waren für mich die Installation einer kompletten Produktionslinie und die Umsetzung eines Energieeffizienzprojektes.

Die sehr gute und enge Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen macht es uns möglich, unsere unterschiedlichen Erfahrungen und Fähigkeiten zusammen zu bringen und so Verbesserungen nachhaltig umzusetzen.